Über uns

Das Segment des Temporären Wohnens gehört seit Jahren zu den spannendsten und wachstumsstärksten Hospitality- und Immobilien-Bereichen. Ob Serviced Apartments, Micro-Living, Student oder Senior Living – das Wohnen auf Zeit in möblierten Apartmentkonzepten bedient die Mega-Trends Individualisierung, Mobilität, New Work und Digitalisierung in Reinfom. Selbst nach Corona und zum Teil erst recht nach Corona.


Mit SO!APART insight widmen wir dem Segment ein eigenes Fachmedium, das Betreiber wie auch Investoren, Entwickler, Banken etc. über Marktentwicklungen informiert. Akteure sowie Immobilien-, Bau- und Operationsthemen rücken in den Fokus. Bereiche wie Human Resources, Recht und Thinktank & Community erhalten besondere Aufmerksamkeit. Zudem haben Abonnenten Zugriff auf einzelne Primär-Kennzahlen und Pipeline-Daten, die Apartmentservice im Rahmen des "Marktreports Serviced Apartments" erhebt.

Wir, das sind die renommierte Spezialberaterin im Segment, Anett Gregorius, sowie die Fachjournalistin Sylvie Konzack. Genauso gehören dazu die Marktexperten Bianca Vandersee und Jan Noltemeyer von Apartmentservice, der Rechtsanwalt Marc P. Werner von Hogan Lovells, der für uns regelmäßig Fachthemen schreibt, sowie zahlreiche Akteure aus dem Segment als Gastautoren mit ihren Meinungen und Einschätzungen.

Und der Name? "SO!APART" ist die Fachtagung von Apartmentservice, die sich seit 2013 mit ihren Themen und Teilnehmern zu einer Institution im Segment entwickelt hat. "Insight" ist unser Anspruch, mit den fortlaufenen Beiträgen das ganze Jahr über noch tiefer in das Segment einzusteigen. Wir wollen Akteure begleiten, Hypes weiterdenken, einen leidenschaftlichen Austausch im Segment anregen und moderieren.

 

Anett Gregorius

 

... ist Herausgeberin von SO!APART insight und gilt seit 20 Jahren als die Stimme des jungen Segments der Serviced Apartments in Deutschland. Seit 2001 berät die Berliner Gründerin und Inhaberin von Apartmentservice als Spezial-Consultant Investoren, Entwickler, Betreiber, Banken etc. bei der Realisierung von Projekten. Federführend hat die Betriebswirtschaftlerin die Charta des Temporären Wohnens entwickelt, ein Kompendium mit herausgegeben und informiert auf Branchentagungen über die dynamische Entwicklung des Segments. Seit 2011 veröffentlicht sie jährlich den "Marktreport Serviced Apartments", der als einzige Primärquelle für die Key-Zahlen des Segments gilt. Mit der Ausrichtung der SO!APART hat sie 2013 die heute wichtigste Segment-Fachtagung im deutschsprachigen Raum ins Leben gerufen und vergibt hier auch die SO!APART Awards.

"Seit 2013 die SO!APART, seit 2021 SO!APART insight – für mich ein logischer wie leidenschaftlicher Schritt. Hier können wir das ganze Jahr über mit den Akteuren die Branchenentwicklungen in aller Tiefe aufgreifen und das schönste Segment der Welt auf Händen tragen", sagt sie.

Sylvie Konzack

 

... ist Chefredakteurin von SO!APART insight und einer der größten Fans von Serviced Apartments und des Hospitality-Wohnens überhaupt. Die Fachjournalistin begleitet das Segment bereits seit zehn Jahren, darunter als langjährige Autorin des "Marktreports Serviced Apartments" und als eine der Moderatorinnen der Fachtagung SO!APART. Zum Thema ist sie über die Hotellerie gekommen: Nach ihrem Studium der Kulturwissenschaften sowie Kommunikations- und Medienwissenschaft arbeitete sie von 2005 bis 2017 in der Redaktion des Hotelfachmagazins First Class in München, seit 2012 als Chefredakteurin. 2018 machte sie sich selbstständig und ist seitdem als freie Journalistin für diverse Hotelfach-, Wirtschafts-, Immobilien- und Reisemagazine aktiv, u.a. für HospitalityInside.com und als Mitgründerin des Bleisure Traveller.

"Die SO!APART insight soll das neue mediale Zuhause der Top-Akteure des Temporären Wohnens sein – als hintergründige Informations- und Community-Plattform, lebendig, engagiert, die Themen und die Atmosphäre der SO!APART das ganze Jahr über spielend", sagt sie.

PODCAST #0

Anett Gregorius spricht in ihrem ersten Podcast mit Sylvie Konzack über die Idee zur SO!APART insight. Wie alles begann...

Sylvie Konzack (l.) und Anett Gregorius © Bastian Bartsch