• Markt

Ziehen mehr Temporäre Wohnkonzepte auch aufs Land?

Die neuen Zeiten bringen das Ende der Business- und Leisure-Trennung – und das Ende der Trennung zwischen Stadt und Land. Wie und wo wohnen wir daher 2030? Die Trendstudie „Hybrid Homes” gibt gerade auch dem Temporären Wohnen spannende Ausblicke mit.

Ein Erwachsener und sein Kind laufen mit ihrem Hund an einem Maisfeld vorbei. © stock.adobe.com_Soloviova Liudmyla

Working from Anywhere bringt das Living from Anywhere – Stadt, Land, Peripherie werden laut der Studie "Hybrid Homes" nun bald gleichermaßen begehrt werden. © stock.adobe.com_Soloviova Liudmyla

Die Leitfrage „Wie wohnen wir im Jahr 2030?” ist ein Klassiker. Das Zukunftsinstitut hat in der gleichnamigen Trendstudie im Auftrag von McMakler mehr oder weniger klassisch mit "Hybrid Homes – Wohnen in hybriden Welten" geantwortet und denkt das Thema weiter.

Weiterlesen mit

insight+

Besondere Inhalte, 
Hintergründe und Reportagen

SO!APART insight ist ein Paid-Content-Konzept für die Sicherung der inhaltlichen Qualität und der Unabhängigkeit in einem werbefreien Umfeld. Die Mehrheit der Beiträge befindet sich hinter einer Pay Wall, hinter welcher insight+ Abonnenten jederzeit alle verfügbaren Inhalte zur Verfügung stehen.

SO!APART insight+
Für alle ein passendes Abo – ab EUR 27,50 monatlich

Sie sind bereits Abonnent? Hier anmelden.

Alle Informationen zu den Abos finden Sie hier.
Zur Registrierung geht es hier entlang.